Sunday, May 19, 2019
Startseite > Kredite & Finanzen > Kredite zurückzahlen oder sparen?

Kredite zurückzahlen oder sparen?

Das aktuelle Zinsniveau liegt so weit im Keller, dass sich manche Kreditnehmer fragen, ob es sinnvoller ist, so schnell wie möglich den Kredit zu tilgen oder ob man das Geld lieber alternativ in anlegen und sparen kann.

Welche Strategie ist sinnvoller?

Egal, wie hoch die Zinsen sind – eine Tilgung ist meist die wirtschaftlichere Alternative im Vergleich zum Sparen. Kreditverpflichtungen kosten oftmals mehr Geld als sehr gut verzinste Spareinlagen einbringen können. Bezüglich der Frage “Kredit zurückzahlen oder sparen?” gilt somit grundsätzlich: Wenn es die Möglichkeit gibt, die Kreditverpflichtungen zu mindern, indem man Sondertilgungen leistet oder die Darlehensrate erhöht, sollte das unbedingt erledigt werden! Der Schuldenabbau bringt Kreditnehmern zumeist eine bessere Rendite ein, als das vorhandene Geld auf Tagesgeldkonten oder Sparbüchern anzulegen. Ob wir uns dabei in einer Niedrig-, oder Hochzinsphase befinden, spielt für den konservativen Anleger kaum eine Rolle. Für risikofreudige Anleger, die Ihr freies Kapital in Aktien oder Fonds anlegen, könnte die Rechnung jedoch anders aussehen. Hier kann die Differenz zwischen Rendite der Anlage und ersparten Zinsen des Darlehens einen großen Abstand ergeben. Erlangt man gute Renditen an der Börse, kann sich diese Strategie lohnen. Aber Vorsicht: Das ist eine sehr riskante Anlagestrategie, da die Aktienkurse auch ins Minus fallen und somit eine negative Rendite mit sich bringen können. Dann zahlt man auf einer Seite die Zinsen für das Darlehen und zum anderen die Verluste für die Wertpapiere. Wer so einen Deal eingehen möchte, muss sich an der Börse sehr gut auskennen und langfristig planen.

Einen Königsweg gibt es hierbei nicht. Jeder Anleger muss für sich entscheiden, welcher Strategie er mehr Vertrauen schenkt.

Welche Tilgungsmöglichkeiten bietet der Darlehensvertrag?

Unerlässlich für eine schnelle Kreditrückzahlung sind, neben den finanziellen Möglichkeiten, die Konditionen des Kreditvertrages in Punkto Tilgungshöhe und Sondertilgungen. Wurde diesbezüglich beim Abschluss des Kreditvertrages keine Flexibilität vereinbart, ist es im danach meist unmöglich, eine beschleunigte Rückzahlung durchzuführen. Dann sollte die Alternative des Sparens näher und unter anderen Gesichtspunkten betrachtet werden. Die Frage, ob man den Kredit zurückzahlt oder lieber spart, stellt sich hier leider nicht, da die Möglichkeit zur Sondertilgung gar nicht gegeben ist. Sollten Sondertilgungen nur gegen die Entrichtung einer so genannten Vorfälligkeitsentschädigung möglich sind, muss das im Einzelfall genau ausgerechnet werden. Möglicherweise ist in diesem Fall das Sparen effektiver, als der Bank für viel Geld etwas Flexibilität abzukaufen. Grundsätzlich gilt: Darlehen zurückzahlen oder das Geld alternativ anlegen ist eine rein wirtschaftliche Entscheidung!

Fazit:

Jeder sollte eine genaue Berechnung anstellen und gemäß seines Risikoverhaltens (Aktien oder Sparbuch) eine finanzielle Aussage treffen können. Kommen jedoch ein Urlaub oder andere Anschaffungen dazwischen, die mehr Lebensqualität durch das Ausgeben des Geldes mit sich bringen, darf die Rechnung nicht gänzlich nüchtern und finanziell betrachtet werden. Überschüssiges Kapital, das nur auf einem Sparbuch landen würde, kann bei laufenden Darlehen gewinnbringend zur Tilgung eingesetzt werden. Die monatliche Tilgung kann beispielsweise nach oben gesetzt oder eine Sondertilgung vereinbart werden. Sprechen Sie über diese flexiblen Möglichkeiten im Vorfeld mit der Bank. Verhandeln Sie diese vertraglichen Bestandteile.